Mirette Hitti

mirette-hitti-kfo

Die Kieferorthopädie ist ein kommunikativer Beruf, der mehrere interdisziplinäre Fachgebiete miteinander verbindet, was Frau Hitti besonders schätzt. Mit viel Einfühlungsvermögen im Patientenumgang kann sie ihrer akkuraten, kreativen Detailarbeit freien Lauf lassen. Einen hohen Stellenwert hat für Frau Hitti, dass eine kieferorthopädische Behandlung bei Menschen, die unter ihrer extremen Zahnfehlstellung leiden, das Wohlbefinden verbessert und das Selbstwertgefühl nachweislich gestärkt wird.

VITA

2011-2017

Studium der Zahnmedizin

2017

Zahnärztliche Prüfung und Approbation als Zahnärztin

2018-2019

Verschiedene Assistenz-Tätigkeiten in zahnärztlichen Praxen

2019

Referentin auf dem 5. Wissenschaftlichen Kongress für Aligner Orthodontie

seit 2019

Angestellte Zahnärztin in Weiterbildung in der kieferorthopädischen Privatpraxis Dr. Schwarze